Oberbürgermeister startet „Händellauf“ beim 18. Mitteldeutschen Marathon

(halle.de/ps) Den Halbmarathon „Händellauf“ im Rahmen des 18. Mitteldeutschen Marathons startet Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand am Sonntag, 13. Oktober, 11 Uhr, auf dem Marktplatz in Halle (Saale). In der Saalestadt finden an diesem Tag weitere sportliche Wettbewerbe wie der Stadtwerke-Halle-10-Kilometer-Lauf oder der HWG-Salzwirkerlauf statt. Der 18. Mitteldeutsche Marathon findet am Sonntag zwischen Leipzig und Halle (Saale) statt.

Der Halbmarathon in Halle (Saale) wird von sogenannten Kilometerpaten begleitet. Kilometerpaten folgender Vereine, Initiativen und Unternehmen werden beim Händellauf-Halbmarathon am Streckenrand die Läuferinnen und Läufer anfeuern, Getränke verteilen und die Laufbegeisterten mit Musik oder eigenen Aktionen unterhalten: Salzwirker-Brüderschaft im Thale zu Halle, Wildcats, GP Günter Papenburg AG, Radde-Immobilien, Budo Akademie, Stadtsportbund Halle e.V., Saalebulls, Peißnitzhaus e.V., HSKV e.V., Auszubildende der Stadt Halle (Saale), Künstlerhaus 188 und HFC.